Initiationen von Frauen und Männer


In allen Zeiten wurden Initiationen (Einweihungen, rituelle Bekräftigungen) durchgeführt. Hierzu wurden eingeweihte "PriesterHeiler*innen" von der "Großen Göttin" beauftragt, an heiligen Plätzen die Menschen, einzuweihen. So erfuhren sie über Jahrtausende, durch diesen Impuls, eine Stärkung ihrer "Selbstheilungskraft", auch in der Qualität des Weiblich / Männlichen, sowie in der Verbundenheit mit "Höheren Mächten", die wir auch mit "Urschöpfer Göttin", "ChristusGott" u. a., bezeichnen können.

In unserer Zeit ist es von Nöten, diese Möglichkeit der Heilung und Anbindung, wieder zu beleben. Dieses fördert die "Kraft" und "Selbststärkung" in einer Weise, wie wir sie heute, in der Regel, noch nicht erfahren haben.

Die von mir vorgenommenen Einweihungen, stehen im Kontext mit den von mir durchgeführten Ausbildungen und dem "Spirituellen Gehen" der Teilnehmenden.  

 

 


 

© by AnneMarie Moseler