DIE "GÖTTINNEN" UND "GÖTTER" IN DIR WIEDERBELEBEN

 "D e i n e  S e i n s q u a l i t ä t e n  b e f r e i e n  u n d  m e h r e n"

Unser Sein, ist von den Chakras getragen. Das menschliche Körperenergiesystem, verfügt über sieben Haupt- und sieben Nebenchakras. D. h., wir stehen in permanenter Verbindung mit diesen Energiezentren in uns und werden von ihnen, versorgt. In den Chakras des Menschen, sind sämtliche "Seinsformen" enthalten, die das Menschsein ausmachen. C. G. Jung, nennt sie "archetypische Qualitäten". Nachfolgend, einige Beispiele aus vielen tausend Möglichkeiten: Selbstvertrauen/Vertrauen, Selbstliebe/Liebe, Mitgefühl, Freude, Kraft, Wille, Hoffnung, Friede, Ruhe, Tiefgang... Auf diesen Stufen, liegen häufig, durch unsere vergangenen - und das jetzige Leben bedingte Belastungen, die verhindern, dass sie sich entfalten und kraftvoll, in unserem Sein wirken. Die Schöpfung, hat dem Menschen "Wesen" an die Seite gestellt, die, wieder aktiviert, dafür sorgen, dass diese Qualitäten gereinigt, geheilt und gestärkt werden und bleiben in Folge, unterstützend in uns anwesend.
 

© by Anne Marie Moseler